Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

HafenCity, Am Sandtorpark

Quartier am Sandtorpark – HafenCity Hamburg

Entwicklung und Realisierung // Städtebauliches Ensemble

STANDORT
Hamburg, Am Sandtorkai, Am Sandtorpark, Großer Grasbrook
zentrale Lage und Speicherstadt

AUFTRAGGEBER
HafenCity Hamburg GmbH

FLÄCHE
9 Gebäude / Baufelder mit gesamt 105.000 m² BGF
Büros, Einzelhandel, Gastronomie, Schule
und 133 Wohnungen Sandtorpark

ZEITRAUM
2004 - 2012
Eröffnung Schule 2009
Eröffnung Park 2011

LEISTUNGEN
Projektsteuerung Stufung AHO 1-5
und Investorenbetreuung

  • Entwicklungsmanagement
  • Beratung beim Wettbewerbsverfahren
  • Koordinierung Baumaßnahmen der Investoren
  • Koordinierung Planung und Ausführung
  • Infrastrukturmaßnahmen und Erschließung, Straßenbau
  • Flächenbewirtschaftung / Flächenmanagement Bau und BE
  • Schnittstellenmanagement Gestattungen / Sondernutzungen
  • Controlling Grundstückskaufverträge / Bauverpflichtungen

STATUS
fertiggestellt 2012

Die 9 Gebäudeensemble definieren mit den Hauptfassaden die fast geschlossenen Straßenräume und gruppieren sich um den neuen Sandtorpark, der sich zum Sandtorhafen in Richtung Westen öffnet. Neben den Bürogebäuden im Norden des Parks befinden sich zum Süden am Dalmannkai der Neubau der „Katharinenschule“ sowie 2 Wohngebäude mit 133 Wohnungen.

Zum Leistungsumfang gehört auch die Betreuung und Koordinierung des Rückbaus der ehemaligen Produktionsanlagen und Lagerhallen der KLG Kaffee-Lagerei-Gesellschaft und Beratung der HCH bei der Verlagerung der KLG zum neuen Standort Hohe Schaar.

Weiterhin auch die Steuerung des Rückbaus der Straße am Dalmannkai Ost sowie die entsprechenden Baugrund-Verbesserungsmaßnahmen für den Neubau der Straße, Baugrund-Verbesserungsmaßnahmen für die späteren Parkflächen unter besonderer Berücksichtigung der Historie als mehrfach verfülltes Hafenbecken sowie Koordinierung der Leitungsplanungen und Steuerung der Verlegung der Medienversorgung.

Wichtiges Steuerungsinstrument ist die Aufstellung, Fortschreibung und Verfolgung eines übergeordneten Logistikkonzeptes für die verschiedenen öffentlichen und privaten Bauvorhaben, unter besonderer Berücksichtigung der temporären und sicheren Zuwegung zum Schulgebäude entlang der öffentlichen und privaten Baustellen sowie der Störungsfreiheit von bereits bezogenen und genutzten Gebäuden.

Besondere Leistungen:

Koordinierung der logistischen Anforderungen und der jeweiligen Baustellenflächen mit dem Bezirksamt als zuständige Fachbehörde sowie Steuerung und Organisation der Flächenbewirtschaftung für eigene und Investorenbauvorhaben.

Organisation und Steuerung der Flächenbewirtschaftung mit Ausfertigung und Kontrolle der Gestattungsverträge, quartalsweise Abrechnung und Übergabe der Dokumentation nach Wiederherstellung und Vorlage der Nachweise für die Wiederherstellungsverpflichtung an die HCH.

Projektziel:

Bedarfsgerechte Herstellung der Erschließungsmaßnahmen in Abschnitten und Teilbereichen.
Verzahnung und Koordinierung der privaten Bauvorhaben mit den Infrastrukturmaßnahmen Erschließung, Straßenbau und Freiraum und deren termingerechte und störungsfreie Bauabläufe.

Zurück

© 2021 HILPERT REAL PLAN GMBH  Hamburg | Tel +49 (0)40 - 8812 8830

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung des Webangebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
Ok!